The Boom Bap - DJ PremierThe BOOM BAP haben ein Live-Mix von DJ Premier online gestellt. Hip-Hop nach meinem Geschmack. Hoffe Euch gefällt’s auch.


[via It’s Rap]

Getagged mit
 

Wer sich das Urlaubsfeeling auch nach dem Sommerurlaub erhalten möchte, ist mit den Sandalensocken gut bedient. Ich war bislang der Meinung, dass nur deutsche Männer weiße Tennissocken mit Sandalen kombinieren würden, aber scheinbar ist das Phänomen auch auch im angelsächsischen Sprachraum verbreitet. Die Dinger sind nämlich über den US-amerikanischen Online-Shop BaronBob.com  zu beziehen.

Getagged mit
 

Erinnert mich vom Sound her stark an Musik einiger Zeichentrickserien aus meiner Kindheit. Noch dazu sieht es irgendwie lustig aus…

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=U0JZszqC7mk[/youtube]

[via]

Getagged mit
 

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=yzZfGUJSQy8[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=rftdn56FFCk[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=B9-qgIegYfQ[/youtube]

[via]

Getagged mit
 

Gestern habe auch ich es dann mal geschafft, mir das „Soul Sisters, Stand Up!“ Mixtape von Skratch Bastid & The Gaff“ in Ruhe anzuhören. Mein Urteil: Absolut hörenswert, rare Grooves vom Feinsten!!! Also, wer es bis heute noch nicht gemacht hat, runterladen und reinziehen das Ding! Viel Spaß damit…

[via]

Getagged mit
 

Wahnsinnig viel Aufwand muss es gewesen sein, diese mit sehr viel Liebe zum Detail inszenierte Animation zu realisieren. Der Film ist die Abschlussarbeit von Neta Cohen  an der Bezalel Academy of Art and Design, Jerusalem und besteht aus mehreren kleinen Sequenzen. Kaum fassbar, wieviel Arbeit es gewesen sein muss, die vielen kleinen (überwiegend aus Papier gefertigten) Einzelteile zu basteln. Wirklich beeindruckend!

[vimeo]http://vimeo.com/46628217[/vimeo]

[via]

Getagged mit
 

Die Skateboard Ziege hier hört auf den Namen Happie GOATie, hat ein paar ziemlich fette Moves drauf und damit den Guinness Rekord in der Disziplin “farthest distance skateboarding by a goat” (118 feet = 0.0359664 km) aufgestellt. Bevor mir schlecht wird werde ich mir jetzt sofort den Hund meiner Nachbarn schnappen und ihm das Surfen beibringen…

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=WasOH9af9to[/youtube]

[via]

Getagged mit
 

So kann ein Tag los gehen! Mein erster Blick ins Netzt ergab heute folgenden Volltreffer: Anlässlich ihres 20 jährigen Bestehens verschenken Arrested Development ihr aktuelles Album „Standing at the Crossroads“, das während ihrer Tour durch Australien, Neu Seeland, Bali und Malaysia entstanden ist. Das Album umfasst 13 Tracks, ich freu mich wie Hulle und werde es jetzt erstmal checken… Danke und alles Gute zum 20. !

Hier noch schnell der Downloadlink. Viel Spaß damit!

[via]

Getagged mit
 

Dennis Lisk a.k.a. Denyo von den Beginnern präsentiert 53 Minuten „nicen Scheiss“ in einem 28 Tracks langen Mix. Inzwischen ist bei Soundcloud das Download-Limit erreicht, aber auch als Stream kann man sich den Mix mal reinziehen. Kein Underground, keine harten Sounds, ziemlich massentauglich! Denyo halt. Für meinen Geschmack ehrlich gesagt über lange Strecken zu poplastig mit viel nervigen Gedudel. Ein paar Filets sind dabei, aber im Gesamteindruck ist der Mix unterm Strich nicht so wirklich mein Ding. Wer Bock drauf hat: Jeden Dienstag von 22:00 – 23:00 Uhr läuft auf N-Joy Radio Denyos Top of the Blogs – Format, bei dem er wöchentlich eine neue Tracklist von Fundstücken aus dem www. vorstellt.

Nach dem Break gibts noch die Tracklist

Mehr lesen »

Getagged mit
 

Als ich mich heute mal wieder ein wenig durch meine Musiksammlung gehört habe, ist mir mit Schrecken aufgefallen, dass wir es hier damals offenbar versäumt hatten, den bereits etwa vor einem Jahr erschienenen Stieber Twins Mix „Fenster geputzt“ von DJ Backup vorzustellen. Das soll hiermit schnellstens nachgeholt werden, auch wenn viele den Mix schon kennen werden. Ein wirklich gelungenes Brett aus 20 „immer grünen“ Stieber Twins Classics u.a. mit Cora E, Aphroe, Curse, Samy, Dendemann, Bo, Fast Forward und Max Herre als Features, dass bei mir lange Zeit immer wieder hoch und runter gelaufen ist. Wo ich den Mix damals gefunden habe, ist mir entfallen, ich schätze mal bei „It´s Rap„.

Und hier ist der Downloadlink

Nach dem Break gibts noch das Backcover mit der Tracklist…

Mehr lesen »

Getagged mit