In dieser Reportage aus dem Jahr 1969 werden den angehenden Discjockeys in der DJ-Schule die wichtigsten Grundlagen beigebracht: „Die technische Bedienung des Werkzeuges, Diskothek, Mikrofon, Platten, Plattenauswahl, Unterhaltung, Durchsagen, Repräsentation, Plattenansage, Informationen und Gags, Hauswünsche, die sich auf den Haus, bzw. auf den Besitzer beziehen, ein sehr, sehr wichtiger Punkt: allgemeine Pflege, Platten und Äußeres des Discjockeys…„. Außerdem und das ist wichtig: „Die Fingernägel müssen 100 Prozentig gereinigt sein“ und „eine korrekte hochdeutsche Aussprache zur Anmoderation“ wird vorausgesetzt. Ganz große Sache!!!

[via Blogbuzzter]

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Getagged mit
 

Kommentare sind geschlossen