Warning: file_exists(): open_basedir restriction in effect. File(/home/webv22urv/html/wp-content/advanced-cache.php) is not within the allowed path(s): (/home/webv22urv/:/tmp/:/opt/php-7.4/lib/php/:/dev/urandom) in /home/webv22urv/html/wp-settings.php on line 94
Taxi zur HoelleFernwisser

Arte zeigte unlängst den Dokumentarfilm „Taxi zur Hölle“, in dem das Vorgehen des amerikanischen Militärs im afghanischen Gefangenenlager in Bagram und anderen Einrichtungen der US-Regierung gezeigt werden.

Der Film ist jetzt in voller Länge (104 min) auf der Arte-Seite verfügbar.

Hier der Arte Programmhinweis:

Der Dokumentarfilm des mehrfach ausgezeichneten Filmemachers Alex Gibney erzählt von der Verhaftung eines afghanischen Taxifahrers, der nach wenigen Tagen in US-Gewahrsam gewaltsam ums Leben kommt. Er dokumentiert die von der amerikanischen Regierung forcierte Einführung der Folter als Verhörmethode in US-Einrichtungen und fordert eindringlich die Einhaltung der Menschenrechte und der Genfer Konvention zur Behandlung von Kriegsgefangenen. ARTE zeigt diese Sendung innerhalb des Programmschwerpunkts „Demokratie – für alle?“.

[Quelle: Arte]

Alternativ ist der Film auch über diese Seite zu erreichen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Getagged mit
 

Kommentare sind geschlossen