Vor eine paar Monaten habe ich den kläglichen Versuch unternommen, zu erklären, was zum Kuckuck sich eigentlich hinter dem Schlagwort Web 2.0 verbirgt. Diesen Versuch könnte man hier nachlesen – muss man aber nicht.

Viel lustiger ist es, sich den Erklärungsansatz der Autoren von Spreeblick anzuschauen. Den gibt’s hier und der ist ziemlich witzig.

Beispiel gefällig:

Weblogs

Weblogs (auch: Blogs) sind einfache elektronische Publikationssysteme, die von der CIA entwickelt wurden. Weblogs geben Bürgern das Gefühl etwas zu sagen zu haben und verhindern dadurch möglicherweise störende, tatsächliche Aktivitäten. Weblogs sind das digitale Equivalent zum Demonstrationsrecht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Getagged mit
 

Kommentare sind geschlossen