Man darf es wohl mitunter als kleine Anspielung auf die auch hier kürzlich vorgestellte Triologie „Berlin spricht für sich“ von „Emus Primus“ verstehen:  Zum besseren Verständnis seines Tracks „Unsere Stadt“ hat „Slowy a.k.a. Slowy Mosen“ vor ein paar Tagen eine feine Collage aus Graffitis, die das Hamburger Stadtbild prägen, zusammen geschnippselt. Der Track ist  in Zusammenarbeit mit „Forty MC“ entstanden und ist Teil seines Ende Juli erschienenen Debutalbums „Floweffekt„, das ich Euch übrigens nur wärmstens ans Herz legen kann. Keine Frage, Hamburg spricht nicht nur für sich, sondern bebt zur Zeit mal wieder derbe in Sachen gute Raps und Graffiti!!!

YouTube Preview Image
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Getagged mit
 

One Response to Slowy – Unsere Stadt feat. Forty MC (Hamburg spricht für sich)

  1. […] Tracks, alle ultra smooth und enthält nicht ausschließlich reine Instrumentals. Leute wie Slowy, 12Vince, Joe Space, dEnkmaschine, DerBenman, Killah Trakz, Chachi Kamikazi und Zen Zin kommen auf […]